Dr. Erkan DemirsoyDer Haarchirurg Dr. Erkan Demirsoy führt seit mittlerweile 17 Jahren Haartransplantationen durch. Dabei fing er zunächst mit der FUT (Streifenentnahme) an und spezialisierte sich in den darauf folgenden Jahren ausschließlich auf die moderne FUE (Einzelhaartransplantation). Diese praktiziert er seit insgesamt 13 Jahren.

Unterstützt wird er durch ein erfahrenes Team von Krankenschwestern und Assistentinnen.  Bei der minimal invasiven FUE-Technik werden die Grafts (Transplantate) mit Hilfe eines „Punches“ (Stanze) einzeln entnommen. Da der Durchmesser dieses Punches nur 0.7-0.9mm beträgt, sind die zurückbleibenden Spuren der OP, selbst bei einer Millimeterfrisur, kaum zu erkennen. Eine längliche Narbe entsteht nicht.

Der englische Begriff “Punch” steht dabei für die feine Hohlnadel bzw. Stanze, mit der die follikularen Einheiten/Grafts im Rahmen der FUE Haartransplantation entnommen werden.

Dr. Erkan Demirsoy & TeamDie Planung der Haartransplantation, das Haarlinien-Design, die Entnahme und das Setzen der Empfangskanäle für die Haartransplantate nimmt Dr. Demirsoy grundsätzlich selbst vor. Dabei legt er großen Wert auf langsames und präzises Arbeiten, damit das Ergebnis so schonend und natürlich wie möglich wird.

Beispiel für Dr. Erkan Demirsoys Arbeit: Video auf youtube

Über Dr. Erkan Demirsoy
  • 1969 geboren in Gaziantep (Türkei), Verheiratet, 2 Kinder
  • 1987-1993 Medizinstudium an der Gazi Universität
  • 2000 Tätig im Bereich der Haarchirurgie in einer Privatklinik in Istanbul
  • 2003 Mitgliedsaufnahme in der “International Society of Hair Restoration Surgery” (ISHRS)
  • 2004 Ausbildung in der FUE-Technik durch Dr. Alex Ginzburg
    Abschluss der Ausbildung als medizinisch-ästhetischer Chirurg
    Spezialisierung auf FUE-Haartransplantation.
Seminare und Kongresse
  • ISHRS in New York, 2003
  • Attestato di partecipazione Carbossiterapia in İstanbul, 2005
  • Associazione Medica Italiana di Omotossicologia Homotoxicology and aesthetic medicine in İstanbul, 2005
  • ISHRS in Amsterdam Holland, 2009
Mitgliedschaften
  • International Society of Hair Restoration Surgery (ISHRS)
  • Turkish Medical Association (TTB)