Die FUT-Entnahmetechnik (Follicular Unit Transplantation) ist die weltweit meist durchgeführte Methode der Haartransplantation. Im Rahmen dieser Form der Haarverpflanzung entnimmt der Chirurg einen Gewebestreifen am Hinterkopf (daher der ebenfalls gebräuchliche Name „Streifentechnik“).

 

Vorteile der FUT-Technik:

 

  1. Zeitsparend, da die Haare in einem Streifen entnommen werden.
  2. Kostengünstig, da die Haare nicht einzeln entnommen werden.